Leistungen
Versicherungen
Immobilien
Ratgeber & Beratung
Service
Über uns
Standorte
Karriere
Für die Pfalz

Für die Pfalz

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Ob Sie Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Zukunft absichern möchten - Wir bieten Ihnen eine individuelle Beratung in der Pfalz.

Für die Pfalz

Für Heidelberg

Der unabhängige Spezialist für maßgeschneiderte Vorsorge und Versicherungslösungen in Heidelberg. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und Expertise.

Haftpflicht, Betrieb & Recht
Gebäude & Technik
Mittarbeiterbindung
Branchen & Berufe

Vereine und die Unfallversicherung für Mitglieder und Vorstand

Vereine spielen eine entscheidende Rolle in unserer Gesellschaft. Sie bieten ein Forum für Gleichgesinnte, um gemeinsame Interessen zu teilen, Gemeinschaftsprojekte zu unterstützen und sich sozial zu engagieren. Im April 2023 waren über 610.000 Vereine im deutschen Vereinsregister eingetragen, das sind 2.165 mehr als im Vorjahr. Aber unabhängig von der Größe oder dem Schwerpunkt des Vereins ist es unerlässlich, über den Versicherungsschutz nachzudenken, insbesondere über die Unfallversicherung für den gesamten Verein. Bei Sportvereinen zum Beispiel greift unter besonderen Umständen die Berufsgenossenschaft, denn ist der Sportunfall während eines Trainings oder einer „normalen Aktivität ohne Wettkampf-Charakter“ der Sportart passiert? Falls ja gilt: Dieser Unfall wird wie ein Arbeitsunfall behandelt und ist versicherungstechnisch vollständig durch die Berufsgenossenschaft abgedeckt. Aber nicht alle Aktivitäten des Vereins sind durch die Berufsgenossenschaft abgedeckt. Für diese Fälle benötigt der Verein immer eine Gruppenunfallversicherung bzw. eine Vereinsunfallversicherung, der dieses Restrisiko restlos übernimmt. Hier zeigen wir Ihnen auf, warum für Vereine und Organisationen eine Unfallversicherung für die Sicherheit und das Wohl der Mitglieder und der Vereinsleitung unerlässlich ist. 

Eine Unfallversicherung schützt den Versicherten gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls. Sie ist also wichtig, um das finanzielle Risiko zu mindern, das mit potenziellen Unfällen einhergeht, die während der Durchführung von Vereinsaktivitäten oft auftreten. Diese können von geringfügigen Verletzungen bis zu schweren körperlichen Verletzungen reichen, die eine medizinische Behandlung erfordern oder eben auch zu einer dauerhaften Behinderung führen. 

 

Unfallversicherungen für Vereine bieten Deckung für eine Reihe von Szenarien, einschließlich Tod durch Unfall, dauerhafte oder vorübergehende Invalidität, Krankenhausaufenthalte und medizinische Kosten. Diese Deckung wird unabhängig von der Schuldfrage gewährt und bietet somit einen zusätzlichen Schutz über das hinaus, was eine herkömmliche Vereinshaftpflichtversicherung bieten kann. 

Die verschiedenen Varianten von Unfallversicherungen für Vereine

Es gibt verschiedene Arten von Unfallversicherungen, die für Vereine geeignet sein können. Die Wahl der richtigen Absicherung hängt in erster Linie von der Art der Vereinsaktivitäten, der Größe des Vereins und den spezifischen Risiken ab, die diese Aktivitäten mit sich bringen. Wir analysieren mit Ihnen die Risiken und zeigen Ihnen die kostengünstigste Lösung für den Verein auf. Hier die verschiedenen Möglichkeiten zur Absicherung des Unfallrisikos für Vereine: 

Mitglieder-Unfallversicherung: Diese Versicherung deckt die Mitglieder eines Vereins für Unfälle ab, die während der Teilnahme an Vereinsaktivitäten auftreten. Diese kann für alle Arten von Vereinen relevant sein, einschließlich Sportvereinen, Freizeitvereinen und gemeinnützigen Organisationen. 

Ehrenamtliche Unfallversicherung: Diese Variante deckt ehrenamtliche Helfer ab, die an Aktivitäten des Vereins teilnehmen. Sie ist besonders relevant für Vereine, die stark auf freiwillige Hilfe angewiesen sind. 

Veranstaltungs-Unfallversicherung: Hier werden spezielle Ereignisse oder Veranstaltungen abgedeckt, die ein Verein durchführt. Man muss hier noch zwischen einmaligem Event oder regelmäßiger Veranstaltung unterscheiden. Sie ist relevant für Vereine, die regelmäßig Veranstaltungen organisieren, bei denen das Risiko eines Unfalls höher sein könnte. 

Wie man die richtige Unfallversicherung mit uns für einen Verein auswählt

Die Auswahl der richtigen Unfallversicherung für einen Verein ist eine Herausforderung. Hier sind einige Faktoren, die immer bei der Auswahl einer Unfallversicherung für Vereine zu berücksichtigen sind: 

Risikobewertung: Es ist wichtig, eine gründliche Risikobewertung durchzuführen, um zu verstehen, welche Risiken mit den Aktivitäten des Vereins verbunden sind. In diese Bewertung müssen alle Aktivitäten, Veranstaltungen und Prozesse berücksichtigt werden, die ein potentielles Unfallrisiko darstellen. Hier bieten wir immer eine nationale Ausschreibung an, um Deckungsvarianten und Preise für Sie vergleichen zu können. 

Deckungssumme: Die Deckungssumme der Absicherung muss immer ausreichend hoch sein, um finanzielle Belastungen durch Unfälle abzudecken. Auch wenn mehrere Unfälle hintereinander oder gleichzeitig passieren. Dies umfasst auch z. B. die Kosten für medizinische Behandlungen, Rehabilitation und sogar Entschädigungen für dauerhafte Behinderungen. 

Versicherungsbedingungen: Hier gilt in erster Linie: Vergleichen. Wir vergleichen für Sie die verschiedenen Anbieter, die in Frage kommen und vergleichen mit Ihnen Preise und Leistungen. Nicht immer ist billig gut. Gemeinsam finden wir aber die optimale Lösung für Ihren Verein. 

Kosten: Die Kosten der Police sind eben auch ein wichtiger Faktor. Wir vergleichen für die Vereine die Kosten der Unfallversicherungen in Bezug auf die gebotene Deckung und die finanziellen Auswirkungen eines potenziellen Unfalls bewerten. Damit wir für Sie die finanzielle Belastung für den Verein im gewünschten Rahmen halten. 

Zusammenfassung

Die Vereinsunfallversicherung ist ein wichtiger Aspekt des Risikomanagements für den Verein. Sie bietet einen hervorragenden Schutz für Mitglieder, Freiwillige und Teilnehmer und ggf. Gäste von Veranstaltungen und trägt dazu bei, das finanzielle Risiko zu minimieren, das hier mit potenziellen Unfällen entsteht. Wir kümmern uns um die Auswahl der richtigen Unfallversicherung für Sie und den Verein. Es erfordert eine sorgfältige Beurteilung der Risiken, eine wirklich angemessene Deckungssumme und ein Verständnis der dann für den Verein geltenden Versicherungsbedingungen. Indem wir die Auswahl der Unfallversicherung für Vereine und ihre Betriebsführung sehr ernst nehmen, schaffen wir für Sie ein sichereres und unterstützendes Umfeld für alle Beteiligten. 

Wir vergleichen für Sie ebenfalls alte Absicherungen und schreiben das Risiko neu aus. Damit auch für die Zukunft der Preis und die Absicherung stimmen. 

Wir sind nur einen Anruf von Ihnen entfernt und freuen uns auf Sie.